13 Reisetrends für 2024 – Travelplanbooker stellt relevante Zielregionen vor

Trend 11: Rückzugsorte für den Neustart in Luang Prabang, Laos

all in one, on line travel platform, travelguide with information, search , book flights, train, bus, rental car, accommodation, activities

all in one, on line travel platform

Trend 4: Durchreise Erkundung in der Schweiz

Trend 4: Durchreise Erkundung in der Schweiz

Trend 10: Kulinarische Entdecker in Apulien, Italien

Trend 10: Kulinarische Entdecker in Apulien, Italien

Trend 13: Achtsame Ästhetik in Palawan, Philippinen

Trend 13: Achtsame Ästhetik in Palawan, Philippinen

In dieser umfassenden Analyse wird untersucht, welchen Destinationen für die Reise-Trends 2024 prädestiniert sind & wo die aktuellen Vorlieben Reisender liegen.

Ein besonders kulinarisches Abenteuer erwartet Sie in Oaxaca, Mexiko, einem versteckten Juwel mit reichhaltigen Aromen & traditionellen Gerichten, die einen Einblick in die mexikanische Küche bieten.”

— Andrea Feuchtgruber, Marketing Manager

GIBRALTA, GIBRALTA, December 16, 2023 /EINPresswire.com/ — In dieser umfassenden Analyse beleuchten Joshua Dunne, CEO, und Andrea Feuchtgruber, Marketing Managerin von Travelplanbooker aufkommende Trends, die die Reiselandschaft im Jahr 2024 neu gestalten werden, anhand der Beiträge von Forbes und booking.com. Von naturschutzorientierten Safaris und einheimischen Erlebnissen bis hin zu Jubiläumsfeiern an exklusiven Orten [1], [2] teilen Joshua und Andrea Einblicke und nützliche Tipps zu spektakulären Reisezielen, an denen diese Trends stattfinden, und erkunden die sich entwickelnden Vorlieben der heutigen Reisenden.

Trend 1: Pioniersafaris
Pioniersafaris bestehen in der Teilnahme an Exkursionen, bei denen die Erhaltung der Tierwelt im Mittelpunkt steht. Die Reisenden tauchen in Regionen ein, die für ihr Engagement zum Schutz der Wildtiere bekannt sind, wie z. B. die berühmte Maasai Mara in Kenia oder das unberührte Okavango-Delta in Botswana. Pioniersafaris bieten ein intensives Erlebnis im Zentrum der Bemühungen zum Schutz der Wildtiere [1]. In der Maasai Mara können Sie das Spektakel der Großen Wanderung miterleben, ein atemberaubendes Schauspiel der Natur. Alternativ bietet das Okavango-Delta ein einzigartiges Ökosystem, in dem Wasser und Land harmonisch koexistieren und ein Paradies für eine vielfältige Flora und Fauna bilden.
Joshuas Insider-Tipp:
Für eine ganz besondere Safari sollten Sie den Etosha-Nationalpark in Namibia besuchen, ein verstecktes Juwel mit einer einzigartigen Tierwelt und ausgedehnten Salzbecken, das ein Safari-Erlebnis abseits der ausgetretenen Pfade bietet. Alternativ können Sie auch den Zakouma-Nationalpark im Tschad besuchen, ein weniger bekanntes Reiseziel, das eine abgeschiedene Umgebung bietet, in der man eine vielfältige Tierwelt beobachten und gleichzeitig einen Beitrag zu Naturschutzinitiativen leisten kann.

Trend 2: Eintauchen in die indigene Kultur
Begeben Sie sich auf immersive Reisen, die einzigartige kulturelle Begegnungen mit indigenen Gemeinschaften ermöglichen[1]. Erkunden Sie den Amazonas-Regenwald oder entdecken Sie das reiche Erbe des Maori-Volkes in Neuseeland, um eine tiefe Verbindung zu den Stämmen herzustellen. Tauchen Sie ein in die Traditionen, Rituale und das tägliche Leben indigener Gemeinschaften und erleben Sie eine authentische und bereichernde Reise.
Das Eintauchen in einheimische Bräuche bietet die Möglichkeit, die verschiedenen Kulturen, die seit Jahrhunderten existieren, zu verstehen und zu würdigen. Im Amazonas-Regenwald können Sie mit indigenen Stämmen wie den Kayapo in Kontakt treten und etwas über ihre nachhaltigen Praktiken und ihre spirituelle Verbindung zur Natur lernen. In Neuseeland bietet die Kultur der Maori mit traditionellen Tänzen, komplizierten Tätowierungen und dem symbolischen Haka einen Einblick in ihr stolzes Erbe.
Andrea’s Insider-Tipp:
Besuchen Sie das weniger bekannte Sápmi, das Land der Samen in Nordskandinavien, und tauchen Sie ein in eine Kultur, die über den herkömmlichen Tourismus hinausgeht. Lassen Sie sich auf die Lebensweise der Sami, ihre traditionellen Praktiken und die atemberaubende arktische Landschaft ein. Eine weitere Alternative ist das Omo-Tal in Äthiopien, wo verschiedene ethnische Gruppen inmitten atemberaubender Landschaften einen Einblick in alte Traditionen gewähren.

Trend 3: Carpe Diem Feierlichkeiten
Feiern Sie die Meilensteine des Lebens an exklusiven Orten mit dem Trend der Carpe Diem Feste. Dabei geht es um die Wahl einzigartiger und malerischer Orte für Veranstaltungen wie Hochzeiten, romantische Kurzurlaube und runde Geburtstage [1]. Denken Sie an den klassischen Charme der Toskana für intime Hochzeiten, an den romantischen Charme von Santorin für Paare, die eine Auszeit suchen, oder an die glamouröse Côte d’Azur für alle, die einen runden Geburtstag feiern.
Joshuas Insider-Tipp:
Wenn Sie einen Hauch von Exklusivität suchen, sollten Sie die Amalfiküste in Italien erkunden. Dieses wenig besuchte Reiseziel bietet atemberaubende Aussichten, luxuriöse Veranstaltungsorte und einen intimen Rahmen für besondere Anlässe. Eine andere Möglichkeit für eine Feier in einem exotischen Paradies ist Raja Ampat in Indonesien. Dieses versteckte Juwel bietet atemberaubende Landschaften und Abgeschiedenheit und damit eine einzigartige Kulisse für unvergessliche Momente.

4. Trend: Durchreise-Erkundung
Erleben Sie die Kunst des langsamen Tourismus ohne die Hektik von Flügen. Transitorisches Reisen ermutigt den Reisenden, die Reise zu genießen, sei es in Luxuszügen durch die malerischen Landschaften der Schweiz, auf einem Roadtrip mit dem Wohnmobil entlang des kalifornischen Pacific Coast Highway oder auf einer Kreuzfahrt durch die majestätischen Fjorde Norwegens. Langsames Reisen ermöglicht eine tiefere Verbundenheit mit der Umgebung und fördert ein Gefühl der Wertschätzung für die vielfältigen Landschaften, die man auf dem Weg entdeckt [1]. Für einen alternativen Roadtrip bietet sich der Alentejo in Portugal an, wo sich malerische Landschaften und historische Städte zu einer ruhigen Erkundung abseits der ausgetretenen Pfade anbieten.
Andrea’s Insider-Tipp:
Genießen Sie den beschaulichen Charme des Druk Path Trek in Bhutan, einem weniger bekannten Reiseziel, bei dem die Reise wichtiger ist als das Ziel. Dieser Pfad bietet eine ruhige und malerische Erfahrung durch die Landschaften des Himalaya und ist eine wahre Flucht aus der schnelllebigen Welt. Oder erkunden Sie die Slow City Mirande in Frankreich, die für ihr Engagement für einen entspannten Lebensrhythmus bekannt ist, der es Reisenden ermöglicht, in aller Ruhe in die lokale Kultur einzutauchen.

5. Trend: Paradies-Camps
Paradise Camps bieten Familien das ultimative Robinson-Crusoe-Erlebnis, eine perfekte Mischung aus Abgeschiedenheit und Umweltbildung [1]. Auf den Privatinseln der Malediven können Familien in luxuriösen Unterkünften entspannen und sich gleichzeitig aktiv am Erhalt der Meere beteiligen. In Costa Rica bieten Öko-Lodges eine einzigartige Kombination aus der Erkundung des Regenwaldes und Nachhaltigkeitsinitiativen, die für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis darstellt.
Joshuas Insider-Tipp:
Wenn Sie ein abgeschiedenes, paradiesisches Camp erleben möchten, sollten Sie das Belize Barrier Reef in Betracht ziehen, wo Meeresschutz auf unberührtes Inselleben trifft. Nehmen Sie an Aktivitäten zum Schutz des Riffs teil und genießen Sie gleichzeitig die ruhige Schönheit der Karibik. Oder erkunden Sie Kangaroo Island in Australien, eine unberührte Wildnis, die ein Robinson-Crusoe-Abenteuer inmitten atemberaubender Landschaften und einer vielfältigen Tierwelt bietet.

6. Trend: Radikale Sabbaticals
Zu einem radikalen Sabbatical gehört die Planung einer bewussten beruflichen Auszeit an Orten, die das persönliche Wachstum fördern [1]. Japan bietet eine ruhige Kulisse für Selbstreflexion inmitten von alten Tempeln und Zen-Gärten. Neuseeland lockt mit Abenteuern in der freien Natur und lädt Reisende ein, seine vielfältigen Landschaften zu erkunden, von unberührten Stränden bis zu majestätischen Bergen. Bali, bekannt für spirituelle Rückzugsorte, ist ein ruhiger Zufluchtsort für alle, die nach innerem Gleichgewicht und ganzheitlichem Wohlbefinden suchen.
Andrea’s Insider-Tipp:
Für ein transformatives Sabbatical sollten Sie sich in die Mongolei begeben, wo weite Landschaften, nomadische Traditionen und unberührte Naturschönheiten zusammenkommen und einen einzigartigen Rahmen für die Selbstentdeckung bilden. Tauchen Sie ein in die nomadische Lebensweise und finden Sie Einsamkeit in den Weiten der mongolischen Steppe. Eine andere Möglichkeit sind die Azoren in Portugal, ein abgelegenes Reiseziel mit vulkanischen Landschaften und einem langsameren Lebensrhythmus, das die perfekte Umgebung für Selbstreflexion und Erneuerung bietet.

7. Trend: Epische Alter Egos
Machen Sie sich den Trend zunutze, sich auf Reisen ein anderes Ich zu schaffen, und konzentrieren Sie sich dabei auf Reiseziele, die vielfältige Erfahrungen bieten [2]. Tokio bietet eine Mischung aus traditionellen und futuristischen Elementen, die es dem Reisenden ermöglicht, in verschiedene Persönlichkeiten zu schlüpfen. Tokios pulsierende Stadtteile, vom historischen Asakusa bis zum futuristischen Akihabara, bieten die perfekte Kulisse für die Erschaffung einzigartiger Alter Egos. Tauchen Sie ein in die Welt von Anime und Technologie oder erkunden Sie alte Tempel, um sich für Ihre alternative Identität inspirieren zu lassen.
Joshuas Insider-Tipp:
Wenn Sie ein weniger bekanntes Reiseziel mit einer nahtlosen Mischung aus Moderne und Tradition suchen, sollten Sie Busan in Südkorea besuchen. Diese Stadt bietet eine Vielzahl von Erlebnissen, von Hightech-Unterhaltungszentren bis hin zu ruhigen Tempeln. Die kontrastreichen Landschaften und der kulturelle Reichtum bieten eine ideale Kulisse für die Erschaffung individueller Alter Egos. Oder erkunden Sie den kolonialen Charme von Granada, Nicaragua, wo die Mischung aus Geschichte, pulsierenden Märkten und natürlicher Schönheit ein einzigartiges und eindringliches Alter-Ego-Erlebnis ermöglicht.

8. Trend: Kühle Urlauber
Dieser Trend geht auf die steigende Nachfrage nach kühleren Reisezielen ein. Cool-Cation-Urlauber suchen Erholung von den sengenden Temperaturen und entscheiden sich für Orte, die ein erfrischendes Klima und einzigartige Landschaften bieten [2]. Entdecken Sie Island, das für seine eisigen Landschaften und seine unwirkliche Schönheit bekannt ist und ein ideales Reiseziel für alle ist, die sich nach kühlen Erfahrungen sehnen. Die Schweiz lockt mit ihren alpinen Refugien, die frische Bergluft mit luxuriösen Unterkünften kombinieren. Patagonien, eine Region, die sich Argentinien und Chile teilen, bietet eine einzigartige Mischung aus kühlem Klima und atemberaubender Landschaft und zieht Reisende an, die auf der Suche nach Abenteuern in einer erfrischenden Umgebung sind.
Joshuas Insider-Tipp:
Wenn Sie einen weniger bekannten Ort für einen kühlen Urlaub suchen, sollten Sie Hokkaido in Japan besuchen, das für seine Schneefeste und malerischen Landschaften bekannt ist. Dieses versteckte Juwel bietet eine kühle Flucht aus den geschäftigen Städten Japans. Oder erkunden Sie die Färöer-Inseln, ein Paradies im Nordatlantik mit spektakulären Landschaften, Wasserfällen und einem erfrischenden Klima – perfekt für alle, die eine erholsame Auszeit suchen.

Trend 9: Herausforderung-Suchende
Dieser Trend kommt dem Wunsch nach Überraschung und Spontaneität entgegen. Es geht dabei darum, sich auf das Unbekannte einzulassen und im Urlaub Neuland zu betreten. Reisende, die der Eintönigkeit des Alltags abgeneigt sind, meiden aktiv Erlebnisse von der Stange. Sie ziehen es vor, aus dem einheitlichen Urlaub auszusteigen, wobei viele mit Fremden reisen und sich für Überraschungsreisen entscheiden, bei denen alles, bis hin zum Zielort, bis zur Ankunft unbekannt ist.
Sie geben die Kontrolle auf, um die Kunst des Loslassens zu erlernen, und machen “carpe diem” zu ihrem Lebensmotto. Die meisten ziehen es vor, vor einer Reise keine festen Pläne zu haben, um sich vom Wind treiben zu lassen [2]. Die Reisebranche reagiert schnell mit technologiegestützten flexiblen Dienstleistungen, die den Reisenden die Möglichkeit geben, ihre Reise zu stornieren, Pläne zu ändern und per Knopfdruck jetzt zu kaufen und später zu bezahlen.
Joshuas Insider-Tipp:
Wer auf der Suche nach einer einzigartigen Entdeckungsreise ist, sollte die Färöer Inseln in Betracht ziehen. Mit ihrer unberührten Schönheit und den Erlebnissen abseits der ausgetretenen Pfade sind die Färöer Inseln der perfekte Ort für Reisende, die Spontaneität lieben. Alternativ können Sie auch die mystischen Landschaften und die einzigartige Kultur von Bhutan erkunden, einem Reiseziel, das von den meisten Touristen weniger frequentiert wird. Bhutan ist ein einzigartiges Erlebnis für alle, die sich auf das Unbekannte einlassen und sich jenseits der typischen Reiserouten bewegen möchten..

Trend 10: Kulinarische Entdecker
Kulinarische Entdecker begeben sich auf eine gastronomische Reise, bei der sich die Erkundung von Lebensmitteln nahtlos mit dem Eintauchen in die Kultur verbindet [2]. In Italien kann man authentische Nudelherstellung erleben, während Thailand abenteuerliche Street-Food-Eskapaden bietet. Mexiko zeichnet sich durch sein reiches kulinarisches Erbe aus und bietet eine bunte Vielfalt an Geschmacksrichtungen.
Joshuas Insider-Tipp:
Entdecken Sie in Italiens Region Apulien weniger bekannte kulinarische Perlen inmitten historischer Landschaften. Apulien ist eine wenig erforschte Region, die authentische Erlebnisse abseits der Menschenmassen bietet und einen tiefen Einblick in die regionalen Gerichte ermöglicht, die mit lokalen Zutaten zubereitet werden.

Trend 11: Neustart-Rückzug
Reboot-Retreats stellen Reiseziele vor, die Abgeschiedenheit und Selbstverbesserung bieten [2]. Bali bietet sich für Wellness-Retreats an, die Schweizer Alpen für digitale Entgiftung oder Kyoto für eine erholsame Flucht.
Auf Bali können Sie in die reichen spirituellen Traditionen der Insel eintauchen, und die Wellness-Resorts bieten ganzheitliche Programme zur Verjüngung von Körper und Geist. Die Schweizer Alpen bieten einen abgeschiedenen Zufluchtsort, der es Reisenden ermöglicht, von der digitalen Welt abzuschalten und durch alpine Wanderungen und friedvolle Landschaften wieder mit der Natur in Kontakt zu kommen. Kyoto mit seinen stillen Tempeln und traditionellen Teezeremonien bietet ein kulturelles Refugium für alle, die eine achtsame Auszeit suchen.
Andrea’s Insider-Tipp:
Erkunden Sie das weniger bekannte Reiseziel Azoren in Portugal, eine Inselgruppe mit ruhigen Inseln, die Reisenden, die einen Neustart in der Natur suchen, eine entspannte Umgebung bieten. Eine andere Möglichkeit ist Luang Prabang in Laos, eine Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und mit ihrer friedlichen Atmosphäre ein ideales Ziel für Selbstreflexion und Verjüngung ist.

Trend 12: À-la-carte-Liebhaber
Ein Angebot für Reisende, die Luxus für ein kleines Budget suchen. À la carte-Reisende möchten die schönen Dinge des Lebens erleben, ohne dafür exorbitante Preise zahlen zu müssen.
Dieser Trend dreht sich um ausgewählte, budgetfreundliche Luxuserlebnisse, die es Reisenden ermöglichen, gehobene Annehmlichkeiten zu genießen, ohne ihre finanziellen Grenzen zu überschreiten [2]. Reiseziele wie Bali locken mit privaten Villen inmitten ruhiger Landschaften, die einen erschwinglichen Geschmack von Luxus bieten. Portugal zeichnet sich durch seine Boutique-Unterkünfte aus, in denen Luxus und Authentizität nahtlos miteinander verschmelzen und die den anspruchsvollen Genussmenschen ansprechen. Vietnam mit seiner aufstrebenden kulinarischen Szene bietet kulinarische Erlebnisse der Spitzenklasse zu erschwinglichen Preisen und zieht damit diejenigen an, die Luxus ohne übermäßige Ausgaben suchen.
Andrea’s Insider-Tipp:
Erkunden Sie das weniger bekannte Tiflis in Georgien, wo historischer Charme auf modernen Luxus zu erschwinglichen Preisen trifft – ein perfekter Zufluchtsort für alle, die gerne à la carte speisen. Außerdem sollten Sie Sri Lanka in Betracht ziehen, das mit seinen abwechslungsreichen Landschaften und Boutique-Unterkünften ein luxuriöses Erlebnis bietet, ohne das Budget zu sprengen.

Trend 13: Achtsame Ästheten
Achtsame Schöngeister suchen nach Reisezielen, die sowohl Nachhaltigkeit als auch Stil verkörpern [2]. In Skandinavien können Sie sich von umweltfreundlicher Architektur verwöhnen lassen, die sich nahtlos in die natürliche Landschaft einfügt.
Costa Rica bietet mit seinen nachhaltigen Resorts inmitten einer üppigen Landschaft einen perfekten Rückzugsort für alle, die sich für achtsames Reisen interessieren. Kyoto, bekannt für seinen kulturellen Reichtum, bietet eine harmonische Mischung aus Tradition und Umweltbewusstsein durch eine durchdachte Stadtplanung.
Andrea’s Insider-Tipp:
Ein besonderes Erlebnis ist Ljubljana in Slowenien, eine grüne Hauptstadt mit nachhaltigen Maßnahmen und innovativer Architektur, die die Sensibilität von achtsamen Reisenden anspricht. Oder erkunden Sie Palawan auf den Philippinen, ein umweltfreundliches Reiseziel, das mit unberührter Natur gesegnet ist und dem Wunsch nach Nachhaltigkeit und natürlicher Schönheit perfekt entspricht.

Die Experten schließen ihre Untersuchung der 13 Reisetrends, die das Jahr 2024 prägen werden, mit einem durchschlagenden Ergebnis ab: eine Verlagerung hin zu versteckten Juwelen, weniger touristischen Reisezielen und ein übergreifender Wunsch nach Rückzug, mentalem Wohlbefinden und Selbstentdeckung. Diese Trends spiegeln einen tiefgreifenden Wandel der Reisepräferenzen wider, der einzigartige Erlebnisse gegenüber dem konventionellen Tourismus in den Vordergrund stellt.
Bei Travelplanbooker hat man die Bedeutung dieser sich entwickelnden Trends erkannt.
Die Plattform ermöglicht es Reisenden, die Welt der versteckten Juwelen und weniger erforschten Ziele zu entdecken. Egal, ob Sie auf der Suche nach bahnbrechenden Safaris, wasserorientierten Ausflügen, achtsamer Gestaltung oder nachhaltigen Rückzugsorten sind, das Tool bietet unbegrenzte Möglichkeiten für die Zusammenstellung einer einzigartigen Reiseroute. Unabhängig von Ihren Reisevorlieben, Ihrem Budget, Ihrer Reisedauer oder Ihrer Unterkunftswahl bietet Travelplanbooker.com eine nahtlose Lösung, um Ihre individuelle Reiseroute in einem Rutsch zu buchen. Schließen Sie sich anderen Reisenden an, um die Vielfalt des Reisens zu genießen und die Möglichkeiten Ihrer persönlichen Reise zu entdecken. Beginnen Sie Ihr einzigartiges Abenteuer auf Travelplanbooker.com noch heute!

Referenzen:
[1] A. Villa-Clark, “Travel Trends 2024 (Part 4): Cazenove+Loyd On Milestone Motivations” Forbes, December, 2023. Available: https://www.forbes.com/sites/angelinavillaclarke/2023/12/11/travel-trends-2024-part-4-cazenoveloyd-on-milestone-motivations/?sh=658e67c0431d [Aufgerufen Dez. 15, 2023].
[2] booking.com, “Out of Autopilot and Into Our Best Life: Booking.com Shares its Seven Predictions for Travel in 2024” October, 2023. Available: https://globalnews.booking.com/out-of-autopilot-and-into-our-best-life-bookingcom-shares-its-seven-predictions-for-travel-in-2024/ [Aufgerufen Dez. 15, 2023].

Joshua Dunne
mytravelHIT Ltd
+41 43 300 30 10
email us here

Originally published at https://www.einpresswire.com/article/674718739/13-reisetrends-f-r-2024-travelplanbooker-stellt-relevante-zielregionen-vor

Previous articleGood Greek Moving & Storage Launches World’s Only Total Relocation App
Next articleColleen Gigante Founded Mind Metamorphosis Corp, Bettermentalhealth.online